P E E R S
Platform for exchange of Experience, Education, Research and Science
                                                                                           

 

 

PEERS – ein Netzwerk von ausgewählten Spezialisten mit langjähriger implantologischer

Erfahrung aus Klinik und Praxis – möchte die Wissenschaft und Fortbildung in der

Implantologie vorantreiben und die interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb des

implantologischen Teams ausbauen.

PEERS fördert junge Wissenschaftler und unterstützt durch Hospitationen und
Supervisionen den kontinuierlichen Erfahrungsaustausch. Im Rahmen der
Abendveranstaltung des PEERS Jahrestreffens am Samstag, 24. September 2016
werden die PEERS-Förderpreise verliehen und die besten Arbeiten zu einem
aktuellen Thema der Implantologie mit klinischer Relevanz ausgezeichnet.
Folgende Kategorien stehen zur Verfügung:

 

Fallpräsentation


Alle eingereichten Fallpräsentationen in Form eines Posters werden im Rahmen des
PEERS Jahrestreffens 2016 in Berlin ausgestellt. Der Förderpreis geht an
die beste Falldarstellung.


Preisdotierung: 3.000 Euro

 

Poster


Alle eingereichten Poster werden im Rahmen des PEERS Jahrestreffens 2016 in Berlin ausgestellt.
Der Förderpreis geht an das beste Poster.


Preisdotierung: 3.000 Euro

 

Wissenschaftliche Publikation


Angenommen werden wissenschaftliche Publikationen, die in einem Journal mit
Peer Review-Verfahren veröffentlicht wurden. Unter ihnen wird die beste
Veröffentlichung ausgezeichnet.


Preisdotierung: 6.000 Euro

 

Video-Clip

 

Ein bei YouTube eingestelltes Kurzvideo im Kontext der Implantologie kann zur Bewertung
vorgeschlagen werden. Es zählen bei der Bewertung neben den Kriterien Originalität
und Innovation, Bedeutung für die Implantologie und Praxisrelevanz auch die Anzahl der
Klicks – weitere Informationen finden Sie in den Teilnahmekriterien.

 

PEERS Implantat-Prothetik-Preis:


Dieser Preis wird durch die Klaus-Kanter-Stiftung ausgeschrieben und verliehen.
Preisdotierung: 2.500 Euro


Informationen hierzu unter: http://www.klaus-kanter-stiftung.de/html/klaus%20kanter%20preis/Teilnahme%20am%20KK-Preis.htm

 

Bewerbung:
Anmeldung
, Teilnahmekriterien, Kontakt und Anfragen unter peers.foerderpreise@dentsply.com
Einsendeschluss ist der 30. Juni 2016





 

home